Thomas Willemsen

Kontakt

Thomas Willemsen
Fon: +49 (0)152 3841 6381
E-Mail: t.willemsen@im-con.de

Kernkompetenzen & Projekte (Auszug)

Ziel: An 5 Standorten einer Unternehmensgruppe die Ausarbeitung des mögliche Wachstumspotenzial mit entsprechenden Aktionsplänen

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Ist-Aufnahme der jeweiligen lokalen Gegebenheiten
  • Auswertung der ermittelten Daten und Prozesse
  • Mit den lokalen Teams mögliche zukünftige Potentiale entwickeln
  • Ausarbeitung eines langfristigen Aktionsplans mit den erarbeiteten Wachstumspotenzialen an den jeweiligen Standorten

Ergebnis: Nach 6 Monaten Übergabe eines Aktionsplans an den Gesellschafter, inklusive der Ist-Analyse für 5 Unternehmensstandorte

Ziel: Nachhaltige Steigerung von Umsatz und Gewinn im After Sales durch Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

Umgesetzte Maßnahmen:

    • Verbesserte Kundenbetreuung im Ersatzteilverkauf
    • Aufbau eines Produktportfolios für den After Sales
    • Aufbau einer Reparaturwerkstatt
    • Aufbau eines weltweiten After Sales Vertriebes
    • Aufbau eines Schulungs- und Demo Centers
    • Aufbau einer 24/7 Hotline
    • Harmonisierung der Servicekonditionen
    • Pricing – Preisanpassung und Preisgebung
    • Aufbau eines Kennzahlenmanagements (KPI’s)

Ergebnis: höherer Umsatzanteil am Gesamtumsatz und einer durchschnittlichen Steigerung von ca. 5-10% pro Jahr

Ziel: Nachhaltige Steigerung von Umsatz und Gewinn im After Sales durch Erhöhung der Kundenbesuche und Marktabdeckung

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Abgleich interner Kundendatenbank mit der aktuellen Situation
  • Erstellen eines Kennzahlensystem (KPI’s) zur Steuerung des After Sales Vertriebs
  • Aufbau und Verbesserung der internen Unterstützung und Kommunikation
  • Mitarbeiter finden und motivieren
  • Schulung, Unterstützung und Motivation der externen Organisationen (Niederlassungen und Vertreter)

Ergebnis: ca. 10% Erhöhung des After Sales Umsatzes pro Jahr

Ziel: Umsatzsteigerung in Bezug auf Maschinen und After Sales in dem jeweiligen Land

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Aufbau einer neuen Niederlassung für Vertrieb und Service in Bangkok (Thailand)
  • Aufbau einer neuen Niederlassung für Vertrieb und Service in Vadodara (Indien)
  • Unterstützung des Aufbaus einer zusätzlichen Serviceniederlassung in Guangzhou (China)

Ergebnis: bis zu 50% höherer Maschinenumsatz und Ersatzteilumsatz in den jeweiligen Märkten in dem ersten Jahr.

Ziel: Verbesserung der Servicequalität

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Analyse CRM Tools
  • Analyse eines Webshops
  • Analyse Augmented Reality
  • Analyse Applications (APP’s)
  • Analyse von digitalen Service Produkten im Bereich Maintenance

Ergebnis: Bei der Analyse stellte sich heraus, dass viele der aufgezeigten Möglichkeiten, zu dem Zeitpunkt der Analyse, keine wirklichen Vorteile bringen und Kunden zum großen Teil hier noch nicht bereit für diese Technologie waren. Dieses ändert sich im Moment und es ist erwiesen, dass bei der Auswahl der richtigen Tools in Verbindung mit der richtigen Anwendung hier größeres Potenzial schlummert.

Ziel: Integration von aufgekauften Unternehmen in eine bestehende Organisation

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Harmonisierung von Prozessen zum Kunden im Vertrieb und After Sales
  • Harmonisierung der Servicekonditionen mit dem Ziel des einheitlichen Auftretens weltweit
  • Austausch Best Practice – voneinander lernen
  • Eruierung und Ausschöpfen von möglichen Synergien
  • Bessere Marktbearbeitung mit dem Ziel einer höheren Kundenzufriedenheit
  • Umsatzsteigerung im After Sales durch eine bessere Marktabdeckung und ein erweitertes Produktportfolio

Ergebnis: Übertreffen der gesetzten Einsparungs- bzw. Synergieeffekte um jeweils > 25%.

Ziel: Verbesserung der Marktdurchdringung und der Kundeninformation

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Organisation, Leitung und Ausrichtung von:
    • Internationalen Messeauftritten in Asien und Europa
    • Internationalen Symposien in Asien
    • Open House Veranstaltungen
    • Lokale Vertriebs und Service Meetings
    • Eröffnungsfeiern von Niederlassungen z.B. Indien
  • Generierung von Broschüren für Vertrieb und After Sales
  • Austausch Best Practice – voneinander lernen
  • Eruierung und Ausschöpfen von möglichen Synergien
  • Bessere Marktbearbeitung mit dem Ziel einer höheren Kundenzufriedenheit
  • Aufbau Newsletter für lokale Märkte
  • Publikationen in Fachmagazinen
  • Social Media Aktivitäten

Ergebnis: bessere Marktdurchdringung und mehr Kundenkontakte

Ziel: Herstellkostensenkung zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit in Indien

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Suche und Qualifizierung von möglichen Lieferanten
  • Lokale Montage
  • Ausstellung der Maschine auf der internationalen Messe PlastIndia

Ergebnis: Ausstellung der Maschine auf der internationalen Messe PlastIndia, ca. 9 Monate nach Start des Projektes

Ziel: Besserer Marktzugang zur Umsatzsteigerung und verbesserte Kundenbindung

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Erstellung von Vertriebsunterlagen
  • Auswahl von Vertretern
  • Kundenbefragungen (VOC)
  • Erstellen von Marktstrategien für die jeweilige Region
  • Erstellung von Verkaufstools
  • Erstellen eines Kennzahlensystem (KPI’s) zur Steuerung des Vertriebs

Ergebnis: Erhöhung der Angebotsquote und Übertreffen der gesetzten Umsatzziele

Ziel: Kauf einer chinesischen Service Firma mit Integration in die eigene Niederlassung in Shanghai inklusive der Übernahme der Mitarbeiter und des Maschinenparks

Umgesetzte Maßnahmen:

  • Intensive Gespräche mit der chinesischen Geschäftsführung
  • Vermittlung zwischen westlichen und asiatischen Erwartungen/Vorstellungen/Kulturen
  • Abgleich Konditionen
  • Übernahme und Integration der Mitarbeiter in die eigene lokale Gesellschaft
  • Information der Kunden

Ergebnis: 100%ige erfolgreiche Übernahme und Integration

Weitere und detaillierte Informationen auf Anfrage.

Berufserfahrung

CV Thomas Willemsen